Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Unternehmen: Escola Surf do Baleal, Lda.

Adresse: Rua do Brasil, nº 90, Casais de Mestre Mendo, 2525-322 Atouguia da Baleia

 

Jeder Gast des Baleal Surfcamps stimmt den unten angegebenen Geschäftsbedingungen sowie den Bedingungen zu Verantwortung und der Nutzung der Ausrüstung zu.

 

ABSAGEN & NICHTANREISE

Wir wissen, wie speziell jeder Surf-Trip für unsere Gäste ist, und geben unser Bestes, um mit den individuellen Bedürfnissen, Wünschen und Umständen jedes Einzelnen zusammenzuarbeiten. Vor diesem Hintergrund halten wir an unserer Stornierungspolitik fest, sobald die Entscheidung getroffen wurde, eine unserer Dienstleistungen zu buchen und die Zahlung eingegangen ist.

Ebenso wichtig ist die Tatsache, dass nach der Buchung einer Dienstleistung dieser Platz für jemanden, der sonst gebucht hätte, nicht mehr verfügbar ist.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wenn Sie oder ein anderes Mitglied Ihrer Gruppe beschließen, Ihre bestätigte Buchung zu stornieren, müssen Sie uns dies schriftlich per E-Mail mitteilen. Ihre Widerrufsbelehrung wird erst wirksam, wenn sie schriftlich bei uns in unseren Geschäftsräumen eingeht. Sie wird ab dem Datum wirksam, an dem wir sie erhalten.

Da uns bei der Stornierung Ihrer Buchung Kosten entstehen, müssen Sie die Stornogebühren wie folgt bezahlen:

Zeitraum vor der Ankunft, in dem Sie uns benachrichtigen:

– wenn Sie bis 30 Tage vor dem Anreisedatum stornieren, behalten wir die Summe Ihrer Anzahlung und geben Ihnen eine Gutschrift, die Sie 1 Jahr nach dem Datum des ursprünglichen Anreisedatums der Buchung verwenden können.

– wenn Sie bis 21 Tage vor dem Anreisedatum stornieren, berechnen wir:
20 % der Anzahlung für die Buchung

– wenn Sie bis 14 Tage vor dem Anreisedatum stornieren, berechnen wir:
50 % der Anzahlung für die Buchung

– wenn Sie bis 7 Tage vor dem Anreisedatum stornieren, berechnen wir:
100 % der Anzahlung für die Buchung

Der Wert der restlichen Anzahlung bleibt als Gutschrift erhalten, mit der Sie einen alternativen Termin Ihrer Wahl bis maximal 1 Jahr nach dem Datum des ursprünglichen Buchungseingangs buchen können.

Bitte beachten Sie, dass Rückerstattungen nur aus medizinischen Gründen erfolgen, die durch rechtsgültige Dokumente gestützt werden.

Wenn Sie über einen finanziellen Schaden aufgrund Ihrer verspäteten Stornierung besorgt sind, empfehlen wir Ihnen, eine Reiseversicherung abzuschließen. 
Bitte konsultieren Sie online, bei Ihrer Bank oder über Ihr lokales Reisebüro eine erschwingliche Reiseversicherung, die kurzfristige Stornierungen und/oder medizinische Verletzungen abdeckt, die während Ihres Aufenthalts in Portugal auftreten können.

 

CHECK IN & CHECK OUT

Check-in beginnt ab 15:00h bis 19:00h/21:30h/23:45h (Neben-/Mittel-/Hochsaison)

Check-out ist bis 12:00h möglich.

Ein späterer Check-in kann abhängig von der Verfügbarkeit der Mitarbeiter und nach vorheriger Anfrage vor der Ankunft arrangiert werden.

Ein späterer Check-in wird mit 10 € pro Person berechnet, zahlbar in bar bei Anreise.

 

AUSSTEHENDER RESTBETRAG & KAUTION

Bei Anreise und Check-in müssen die Gäste den ausstehenden Restbetrag entsprechend der bestätigten Buchung bezahlen.

Es ist möglich, diesen Betrag in bar oder per Kreditkarte zu zahlen. Der ausstehende Betrag (netto), jegliche Gebühren und Steuern in Bezug auf Bezahlung mit Kredit- oder Debitkarte sind vom Gast zu tragen. Sollte die Kreditkarte nicht funktionieren, besteht die Möglichkeit Bargeld an einem Geldautomaten in der Nähe abzuheben.

Eine Kaution in Höhe von 50 €/Person (Erwachsene) wird in bar bei Check-in verlangt. Diese Kaution wird beim Check-out voll erstattet, vorausgesetzt, die Verhaltensregeln wurden während des gesamten Zeitraumes des Aufenthaltes eingehalten.

 

ZAHLUNGSARTEN

Wir akzeptieren Zahlungen per Banküberweisung und Kreditkarten wie Visa / Mastercard.

 

1) Banküberweisung

Wenn Sie sich für die Zahlung per Banküberweisung entscheiden, bitten wir um 50% des Gesamtbetrags Ihres Buchungswerts, dies gilt jedoch nicht für Bankgebühren (alle Aufträge müssen vom Kunden übernommen werden).

Der Restbetrag wird bei Ankunft bezahlt.

 

2) Kreditkarte

Wenn Sie sich für die Zahlung mit Kreditkarte entscheiden, verlangen wir 50% des Gesamtbetrags Ihres Buchungswerts plus 4% der Gebühr.

Der Restbetrag wird bei Ankunft bezahlt.

 

VERSICHERUNGSSCHUTZ RICHTLINIE

Das Baleal Surfcamp verfügt entsprechend des portugiesischen Gesetzes über eine Haftpflichtversicherung, die alle Unfälle beim Transport mit einem der zum Baleal Surfcamp gehörenden Fahrzeugen abdeckt.

Unsere Sportunfallversicherung deckt nur Unfälle und Schäden an der Ausrüstung ab, die während unseres Surfunterrichtes passieren und gilt nur für Teilnehmer der Surfcamppakete 1 & 2 oder für Gäste, die am Unterricht unserer Surfschule teilnehmen – Gäste, die die Pakete 3 & 4 gebucht haben oder Ausrüstung ohne Unterricht ausleihen, sind von unserer Versicherung nicht abgedeckt.

Personenbezogene Unfälle und/oder sämtliche Schäden an der Ausrüstung, die außerhalb des überwachten Surfunterrichts passieren, liegen ausschließlich in der Verantwortung des Nutzers und werden unter keinen Umständen durch unsere Versicherung abgedeckt.

In jedem Fall empfehlen wir Dir, alle Risiken im Hinblick auf Deinen Urlaub zu versichern, da unsere rechtlich erforderten Versicherungen nicht alle Arten von medizinischer Hilfe, die während des Aufenthaltes mit uns in Anspruch genommen werden mögen, abdecken.

 

DATENSCHUTZ RICHTLINIE

Deine E-Mail-Adresse wird unter keinen Umständen dritten Parteien zur Verfügung gestellt. Allerdings halten wir uns das Recht vor, Dich in unseren Newsletterverteiler (informiert über Aktionen und interessante Neuigkeiten) aufzunehmen, den Du jederzeit kündigen kannst.

Gäste, die an Surfkursen und anderen Aktivitäten, die vom Baleal Surfcamp in Peniche/Portugal initiiert werden, geben ihr Einverständnis zu Aufnahmen von Foto- und Videomaterial, das auf der Website und in anderen Medien eingesetzt wird.

Jeder Gast hat das Recht, der Verwendung seiner/ihrer Fotos und Videos zu widersprechen, indem er/sie einen entsprechenden Widerspruch in schriftlicher Form unterschriebenen bei Ankunft und Check-in vorlegt.

 

VERHALTEN

Das Baleal Surfcamp hält sich das Recht vor, Gäste zum Verlassen des Camps aufzufordern, sollten sie eine oder mehrere Verhaltensregeln nicht respektieren.

Beschädigungen des Eigentums, aggressives und/oder gewalttätiges Verhalten, Beleidigungen oder rassistische Äußerungen sind Gründe für eine Stornierung der Buchung ohne Rückerstattung.

Die Unterkunft steht zur Selbstversorgung zur Verfügung und unser Reinigungsteam ist nicht angehalten, die Küche aufzuräumen oder Küchengerätschaften abzuwaschen.

Die Gäste sind dafür verantwortlich, die Küche sauber zu halten, sowie Geschirr und Kochutensilien nach der Mahlzubereitung zu reinigen.

Obwohl das Reinigungsteam die Gemeinschaftsräume und Toiletten der Unterkünfte jeden zweiten Tag reinigt, sind die Gäste angehalten, die Toiletten bei Verwendung sauber zu halten.

Die Gäste sind zudem verantwortlich, die Wohnräume und Zimmer frei von Schmutz, benutztem Küchengeschirr und Speisenresten sowie Müll jeder Art zu halten.

Es wird von den Gästen erwartet sich gegenseitig mit Respekt zu behandeln, während sie die Unterkunft miteinander teilen; das Verursachen von Lärm innerhalb und um die Unterkünfte herum ist streng verboten.

Es ist strengstens verboten in den Anlagen und Unterkünften zu rauchen, es gelten die Bußgelder nach portugiesischem sowie E.U. Recht.
Angefragte Schlüssel sind beim Check-out zurückzugeben.

Angeforderte oder inbegriffene Handtücher sind beim Check-out zurückzugeben.

Check-out ist bis 12:00h möglich.

 

AUSRÜSTUNGSVERLEIH UND ALLGEMEINE BENUTZUNGSBEDINGUNGEN

Das Ausleihen jeglicher Ausrüstung erfordert die Hinterlegung eines gültigen Ausweises (Reisepass, Personalausweis oder Führerschein) sowie einer Kaution in Relation zum ausgeliehenen Equipment.

Die Zahlung der ausgeliehenen Ausrüstung erfolgt vor Nutzung vor Ort in bar oder per Kreditkarte mit 3 % Aufschlag.

Die Nutzung des ausgeliehenen Equipments liegt in der alleinigen Verantwortung des Gastes und die Versicherung des Baleal Surfcamps deckt NICHT Schäden und/oder Diebstahl und/oder Verlust ab.

Ausgeliehene Ausrüstung ist frei von Schäden zurückzugeben, Bußgelder gelten für eventuelle Schäden sowie den teilweisen oder totalen Verlust gemäß der Tabelle an der Rezeption oder online.

Verspätet zurückgegebenes Equipment wird mit der Ausleihgebühr für 1h für jede 0,5h Verspätung berechnet.

 

WETTERBEDINGUNGEN

Die Wetterbedingungen liegen komplett außerhalb unserer Kontrolle, deshalb können wir Dir nicht jederzeit ideale Surfbedingungen garantieren; entweder aufgrund schlechten Wetters, extremer Winde, großen und gefährlichen Surfbedingungen, Umweltverschmutzung, dichten Nebels, Nichtvorhandenseins von Wellen oder anderer unvorhersehbarer Bedingungen und/oder Einschränkungen des regulären Zugangs zum Strand. Sollte dies der Fall sein, sind wir bemüht, alternative Pläne zu erstellen. Wenn ein Lehrer der Meinung ist, dass die Bedingungen nicht sicher sind und/oder eine Gefahr für die Gäste und die Ausrüstung darstellen, wird der Unterricht ohne Erstattung abgesagt und wir bemühen uns, einen neuen Termin zu finden.

Es gibt keiner Erstattungen, es sei denn ein Gast storniert den Surfunterricht oder den Surfkurs aufgrund medizinischer Gründe.

 

WiFi

Das Baleal Surfcamp kann nicht eine zuverlässige Internetverbindung in allen Unterkünften, der Rezeption oder den Standorten der Surfschule sowie der Strandbar garantieren.

Trotz unserer Bemühungen haben wir keine Kontrolle über die Qualität der Verbindungen unseres WiFis und dementsprechend über die Geschwindigkeit für das Hoch- oder Runterladen von Daten – bei einigen Unterkünften ist die Infrastruktur sehr alt und wir hatten diesbezüglich bereits einige Probleme, die außerhalb unserer Lösungsmöglichkeiten lagen. Davon abgesehen können wir fast immer an mindestens drei Standorten eine zuverlässige Internetverbindung garantieren, sollte einer unserer Gäste dies für seine/ihre beruflichen Aktivitäten benötigen.

Solltest Du während Deines Aufenthaltes auf eine WiFi-Verbindung angewiesen sein, bitten wir Dich, dies bei der Buchung anzugeben.

 

VERANTWORTUNGSERKLÄRUNG & HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Gäste, die an Surfunterricht oder Surfkursen teilnehmen und/oder Ausrüstung ausleihen, müssen auf eventuelle Gesundheitsprobleme hinweisen und bestätigen, dass sie auf eigene Gefahr teilnehmen.

Die Versicherung des Baleal Surfcamps deckt keine Verletzungen ab, die durch und/oder an dritte/n Parteien erlitten und/oder verursacht worden sind. Das Baleal Surfcamp ist von der Haftung jeglicher Art ausgeschlossen, die sich aus der Nutzung von ausgeliehener Ausrüstung und/oder von Unfällen während unseres Surfunterrichts ergeben kann.

 

AUSRÜSTUNGSVERLEIH & HAFTUNGSERKLÄRUNG

Download pdf

PDF